Kontaktdaten

Neumannstraße 8
40235 Düsseldorf
Telefon 0211-20542-222
Telefax 0211-20542-300
info@safe-place.com

Senden Sie uns eine Nachricht

Firma:
Vor- und Nachname:
E-Mail:
Amtliches Kennzeichen:
Aktenzeichen:
Anhänge (Bitte fügen Sie ein Foto Ihrer Parkberechtigungskarte oder Ihres Kassenbelegs an):

Presseanfragen

Für Anfragen von Journalisten steht Ihnen Heike Krömer gern als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

FAQ

Ich hatte eine Parkscheibe im Fahrzeug liegen / Ich habe nicht lange geparkt

Die Safe Place GmbH stattet die Parkplätze mit Bodensensoren aus, die die Parkdauer des Fahrzeugs automatisch messen. Eine Parkscheibe hat für diesen Zweck keinerlei Relevanz und ist nicht aussagekräftig.

Ich habe keine Hinweisschilder gesehen / Die erhobene Vertragsstrafe ist für 5 Minuten Falschparken zu hoch

Sobald Sie Ihr Fahrzeug auf den durch uns gekennzeichneten Parkflächen abstellen, stimmen Sie automatisch unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Die  Hinweisschilder sind klar und deutlich sowie mehrfach an den Parkflächen angebracht. Eventuell vorhandene Parkausweise (Mitarbeiterparkausweis, Behindertenausweise, orangefarbene Ausnahmegenehmigungen) sind sofort nach Abstellen des Fahrzeugs deutlich sichtbar hinter der Windschutzscheibe anzubringen und deren Gültigkeit vorab zu überprüfen.

Ich war nicht der Fahrer des Fahrzeugs

Das BGH-Urteil vom 18.12.2019 sagt aus, dass Sie als Halter des Fahrzeugs, uns unaufgefordert den Fahrer mitteilen oder die Strafe selbst begleichen müssen.

Es handelte sich um einen Notfall (Krankenhaus)

In diesem Fall weisen Sie uns bitte den medizinischen Notfall durch eine Notfalleinweisung/-Bescheinigung des Krankenhauses nach. Wir werden die Unterlagen prüfen und eine Einzelfallentscheidung treffen. Ausnahme: Sollten Sie vor einer Feuerwehrzufahrt geparkt haben, ist keinerlei Ausnahmeregelung möglich und die Gebühren sind in vollem Umfang zu zahlen.

Ich habe keine Mitteilung erhalten / Die Mitteilung wurde gestohlen/ Ich habe keine Kenntnis von der Sache / Ich habe auf die Rechnung vom Ordnungsamt gewartet

Unsere AGB, die gut sichtbar an den Parkflächen ausgeschildert sind, sehen eine Zahlung der Forderung innerhalb von 14 Kalendertagen nach dem Verstoß vor. Sollten Sie diese nicht leisten, kommen Sie ohne Mahnung automatisch in Verzug, ohne eine weitere Zahlungsaufforderung. Die Mitteilung wird durch unsere Mitarbeiter gut sichtbar an Ihrem Fahrzeug angebracht. Zusätzlich wird der Vorgang aufgenommen und durch aussagekräftige Fotos dokumentiert. Ein möglicher Diebstahl hat keinerlei Einfluss auf die Zahlungspflicht. Da es sich um private Parkplätze handelt, findet der Bußgeldkatalog keinerlei Anwendung – es gelten unsere AGB.

Der Vorgang wurde bereits überwiesen / Ich zahle nur die Hauptforderung, jedoch keine Gebühren

Bitte lassen Sie uns einen Zahlungsnachweis über die vollständige Zahlung, inklusive Namen des Überweisenden, per Mail, Fax oder Post zukommen.

Sollten Sie die Forderung nicht innerhalb der laut AGB vorgegebenen 14 Kalendertage ausgleichen, tritt automatisch ein Verzugsschaden ein, der zu ersetzen ist. Sollten Sie nur die Hauptforderung ausgleichen, werden wir die noch ausstehenden Gebühren mit Hilfe eines Inkassounternehmens einfordern.